Dienstag, 22. Mai 2018

Gutscheine einlösen

Gutscheincode anzeigen, kopieren und eingeben

Die Nutzung von Gutscheincodes ist denkbar einfach. Für den Fall, dass Ihnen ein Gutscheincode anzeigt wird nutzen Sie die „Copy &Paste“ Funktion Ihres Computers, Tablets oder Smartphones. Wenn Sie einen PC mit dem Betriebssystem „Microsoft Windows“ nutzen, markieren Sie den Gutscheincode mit der Maus und verwenden die Tastenkombination STRG + C beim Computern mit MAC OS als Betriebssystem verwenden Sie bitte die Tastenkombination ⌘ + C um den Gutscheincode zu kopieren.

Der Gutscheincode befindet sich nun in der Zwischenablage. Achtung: Sobald Sie etwas anders kopieren, befindet sich der vorher kopierte Code nicht mehr in der Zwischenablage. Es kann sich immer nur ein Objekt in der Zwischenablage befinden. Das Kopieren eines neuen Codes bzw. Objektes löscht automatisch das letzte Objekt und ersetzt dieses. Kopieren Sie den Gutscheincode am besten immer kurz bevor Sie diesen verwenden und nutzen Sie die Kopierfunktion dann nicht mehr, bis Sie den Gutscheincode aufgerufen haben. Sie sollte auch unbedingt darauf achten, keinen andern Websites, etwa von anderen Gutscheinseiten zu besuchen, da es häufig der Fall ist, das mit dem aufrufen einer anderen Website ein Gutscheincode automatisch in die Zwischenablage kopiert wird. Wir haben bewusst auf diese Funktion verzichtet. Natürlich kann es sehr bequem sein, wenn Sie den Gutscheincode nicht selbst kopieren müssen und einfach nur einfügen können. Wir aber wollen, das Sie volle Kontrolle über den Inhalt Ihrer Zwischenablage behalten. Zudem funktioniert die automatische kopieren nicht immer auf allen Betriebssystemen und Geräten.

Alternativ dazu können Sie den Gutscheincode auch notieren. Die Gefahr, dass Sie sich beim notieren des Gutscheincodes bzw. bei der Eingabe des Rabattcodes vertippen ist abhängig vom Gutscheincode relativ groß, vor allem, wenn es sich um Gutscheincodes mit Zahlen-, Zeichen- und Buchstabenkombinationen handelt, bei denen auch zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden wird und Leerzeichen vorkommen.

Letztendlich müssen Sie den Gutscheincode, Couponcode, Vochercode, Rabattcode, Vorteilscode, Profitiercode, wie auch immer er von den jeweiligen Anbietern und Shopbetreibern genannt wird in das dafür vorgesehenen Feld eingeben. Ein solches Eingabefeld befindet sich oftmals am Anfang des Bezahlvorgangs, andere Eingabefelder wiederum sind erst im letzten Schritt, kurz bevor Sie bezahlen ersichtlich. Mit der Tastenkombination STRG + V fügen Sie den Gutscheincode, sofern Sie Windows als Betriebssystem nutzen ein. Nutzen Sie MAC OS als Betriebssystem, benutzen Sie die Tastenkombination ⌘ + V. Alternativ dazu können Sie den Gutscheincode, sofern Sie diesen nicht kopiert haben wie oben bereits angesprochen manuell eingeben. Nach der Eingabe des Gutscheincodes müssen Sie diesen noch meist noch bestätigen. Noch bevor Sie bezahlen prüft das Shopsystem nun, ob der Gutscheincode gültig ist. Ist der Gutscheincode gültig und wird dieser akzeptiert wird Ihnen der Rabatt sofort gutgeschrieben und vom Gesamtsumme des Einkaufs abgezogen.

Gutscheine, deren Gutscheincode fehlerhaft eigegeben wurde, oder bereits abgelaufen ist führen nicht zum Abzug des Rabattes oder zu Vergünstigungen.

Achten Sie bei der Nutzung der Gutscheine immer auf eventuelle Einschränkungen. So gibt es neben Gutscheinen, die pauschal für alle Artikel gültig sind immer wieder Gutscheine, die nur für bestimmte Produkte, Marken, Artikel oder gerade nicht für bestimmte Marken, Artikel oder Produkte nutzbar sind. Sollten Sie über einen solchen Gutschein verfügen, der nur für eine bestimmte Marke oder Produktgruppe gilt, so können Sie natürlich neben den Produkten, für die der Gutschein gültig ist, auch mehrere Artikel im Shop bestellen, für die der Gutschein nicht gültig ist. Den Rabatt erhalten Sie am Ende jedoch nur auf die Marken und Produkte, die mit dem Gutschein rabattierbar sind.